Wunderbare Plätze laden
zum Verweilen ein

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Nikolaus Harnoncourt Tage

In Zusammenarbeit mit der Familie Harnoncourt wurden die "1. Internationalen Nikolaus Harnoncourt Tage in St. Georgen im Attergau, dem Wohnort des großen Musikers und Visonärs, ins Leben gerufen und sie werden jährlich am 1. Wochenede im Mai stattfinden.

St. Georgen im Attergau als der Ort, der dem Ehrenbürger Nikolaus Harnoncourt mehr als 40 Jahre Zuhause und Rückzugsort gewesen ist, der Platz, der ihm jene Atmosphäre als kraftschöpfende Inspirationsquelle geboten hat, die er für seine Arbeit benötigte. Der Ort, auf dessen Friedhof an der Pfarrkriche sich seine letzte Ruhestätte befindet.

Künstler, die mit Nikolaus Harnoncourt gearbeitet und deren Weg er entscheidend geprägt hat, und Ensembles aus den Reihen des Concentus Orchestra of Europe werden in Konzerten, Künstlergesprächen und Workshops Harnoncourts Musizierstil und Gedankengut weiterleben lassen. Neben Mozart und Haydn, zwei Komponisten wie Dvorák und Janácek in den Mittelpunkt.

Der "denkbar geistvollste Herz-und Seelenöffner für die Musik" (Thomas Angyan) - die Leidenschaft, die Musiker wie Veranstalter, Journalisten wie Zuhörer durch ihn erfahren haben, hat die Musikwelt verändert und den Geschmack einer ganzen Hörergemeinschaft mitgeformt. Sein Vermächtnis wird auch in die Zukunft strahlen.

BÜRO DES KULTURSOMMERS
Attergaustr. 31,
4880 St. Georgen im Attergau
Telefon: +43 (0)7667 /86 72
E-Mail:info@harnoncourttage.at

TOURISMUSBÜRO ATTERGAU in St. Georgen im Attergau
Attergaustr. 31
4880 St. Georgen im Attergau
Telefon: +43 (0)7667 /6386